04. August 2022

Öffentliche Bekanntmachung: Jahresabschluss 2021 der Gemeinde Werbach

Der Gemeinderat der Gemeinde Werbach hat am 26.07.2022 den Jahresabschluss 2021 für die Gemeinde gemäß §§ 95 und 95 b der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg wie folgt festgestellt:

1.    Ergebnisrechnung:

Ordentliche Erträge 8.455.136,43 €
Ordentliche Aufwendungen    -8.304.700,94 €
Ordentliches Ergebnis    150.435,49 €
Außerordentliche Erträge    108.915,33 €
Außerordentliche Aufwendungen    -581,50 €
Sonderergebnis    108.333,83 €
Gesamtergebnis    258.769,32 €

2.    Finanzrechnung:

Endbestand an Zahlungsmitteln    1.820.121,19 €

3.    Vermögensrechnung (Bilanz):

Summe Aktiva und Passiva    51.992.579,68 €

4.    Ergebnisverwendung
Der Überschuss des ordentlichen Ergebnisses in Höhe von 150.435,49 € wird vollständig der Rücklage zugeführt. Der Überschuss des Sonderergebnisses in Höhe von 108.333,83 € wird ebenso vollständig der Rücklage zugeführt. Der Stand der Rücklagen erhöht sich somit von 589.668,19 € auf nunmehr 848.437,51 €.
Der Jahresabschluss der Gemeinde Werbach einschließlich Beteiligungsübersicht liegt vom 08.08.2022 bis 16.08.2022, je einschließlich, im Rathaus Werbach, Hauptstr. 59, Kämmerei, während der üblichen Öffnungszeiten zur Einsichtnahme aus.
Werbach, 27.07.2022                 
Ottmar Dürr, Bürgermeister

Zurück