23. Dezember 2021

Im Rathaus gilt 3G auch für Besucher*innen

Seit 1. Januar 2022 gilt für alle Besucher unseres Rathauses die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet). Dies bedeutet, dass am Eingang geprüft wird, ob eine vollständige Impfung, der Nachweis einer Corona-Genesung innerhalb der letzten sechs Monate oder der zertifizierte Nachweis eines negativen Schnelltests (nicht älter als 24 Stunden) beziehungsweise eines PCR-Tests (nicht älter als 48 Stunden) vorliegt. Zusätzlich sollte ein Ausweisdokument mitgebracht werden. Der Einlass wird darüber hinaus nur beim Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung oder einer FFP2-Maske gewährt.
Um längere Wartezeiten zu vermeiden, wird darum gebeten, im Vorfeld zu klären, ob sich das Anliegen telefonisch oder schriftlich per Post oder E-Mail regeln lässt. Termine können zudem auch unter Tel. 09341/920819 vereinbart werden.

Zurück